AZUBI Kompetenz

„Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt.“ -chinesisches Sprichwort

Dienstleistungen im AZUBI Bereich

Grundsatz

Ist der Auszubildende in der Ausbildung gleich ein Azubi oder doch noch gefangen in der Schülerrolle?

Alles ist neu und verändert sich!

Das Ankommen und die Orientierung im Unternehmen oder der Berufseinstieg sind neue Situationen und fordern einen Rollenwechsel. Einen Azubi ausbilden bedeutet:

Engagement und Zeit – von beiden Seiten

Verantwortung und Zuverlässigkeit

Geduld und Nerven - für das Unternehmen und den Ausbilder

Eigeninitiative und Ehrgeiz vom Azubi, mitdenken und selbst handeln

(was in der Schule oft nicht gefordert wird).

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Auszubildenden einnorden und sie auf ihrem Weg vom Azubi zum wertvollen Mitarbeiter unterstützen.

Denn Ausbildungsalter ist nicht gleich Ausbildungsreife.

Ich bin dabei! Und Sie?

Nachfolgend finden Sie meine Angebote. Jedes meiner Angebote trägt eine persönliche Handschrift auf Ihr Unternehmen und Ihre Azubis zugeschnitten. So erziele ich die höchste Qualität für jeden einzelnen Kunden. Die Preise aller Angebote sind abhängig von Gruppengröße, Outdoor - Element und Traineranzahl. Kommen Sie mit mir ins Gespräch. Wir klären Details und Termine.

Die ersten drei Touren sind kombinierbar oder einzeln buchbar.

Mein Vorschlag: Drei Ausbildungsjahre – Drei Touren:

  • GPS Orientierungstour (1. Jahr)
  • komkunklet (2. Jahr)
  • Vernetzte Pfade (3. Jahr)

GPS Orientierungstour: In der Ausbildung angekommen (2 Tage )

Von Rollenwechsel, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Neue Blickwinkel

Der Rollenwechsel fordert viel! Vom Schüler zum Auszubildenden bedeutet, den Anforderungen und den Schlüsselqualifikationen der Ausbildungsreife mutig zu begegnen und zu handeln.

Die zweitägige GPS Orientierungstour mit Übernachtung in der Selbstversorgerhütte Würgauer Haus macht diese Qualifikationen aktiv erlebbar. Alle Herausforderungen werden im Team gemeistert – ob in der Orientierung, der gemeinsamen Wegfindung oder beim Erarbeiten der GPS-Koordinaten durch Teamaufgaben. Das gemeinsame Kochen eines 4 Gänge Abendmenüs stellt die Azubis vor eine spannende Aufgabe. Die Auswertung der Toureninhalte bildet das Herzstück der Tour. Die Azubis entdecken ihre Kompetenzen und Qualifikationen der Ausbildungsreife.

Empfehlenswert ist diese Tour für das 1. Ausbildungsjahr.

Für nähere Details zur GPS-Tour oder zu weiteren Möglichkeiten der Azubi -Kompetenztrainings stehe ich Ihnen gerne persönlich mit Informationen zur Seite. Ich freue mich auf unser Gespräch.

komkunklet: von Kommunikation, dem Kunden und der Kletterei (2 Tage)

Was zeichnet die persönliche Beziehung zum Kunden und zum Kollegen aus? Aufeinander zugehen, Fragen stellen können, sicheres und sympathisches Auftreten zeichnen einen wertschätzenden Umgang miteinander aus. Orientierung am Erfolg ist Kundenzufriedenheit und damit Kundengewinnung.

Wir trainieren sicheres Auftreten, machen uns über Präsentation und Wirkung Gedanken und werden Teamplayer in der Kommunikation, Zusammenarbeit und Kooperation.

Die zweitägige Azubitour mit Übernachtung in der Selbstversorgerhütte Würgauer Haus macht diese Qualifikationen aktiv erlebbar. Ob beim gemeinsamen Kochen auf der Hütte oder bei der Wanderung mit Karte und Kompass zum Kletterfelsen. Überall spielen sicheres Auftreten und die eigene Wirkung eine Rolle. Beim Klettern und Sichern am Felsen tauchen die Azubis in die Kletter- und Kommunikationswelt ein. Die Azubi - Kompetenz in dieser Tour dreht sich um Wirkung und Wunderwelt der Kommunikation.

Empfehlenswert ist diese Tour für das 2. Ausbildungsjahr.

Für nähere Details zur „komkunklet“ Tour oder zu weiteren Möglichkeiten der Azubi - Kompetenztrainings stehe ich Ihnen gerne persönlich mit Informationen zur Seite. Ich freue mich auf unser Gespräch.

Vernetzte Pfade oder Azubis bei der Planung (2 Tage)

Motto „einfach machen“ - durch selbständige Aufträge wachsen, Verantwortung übertragen – Vertrauen zeigen

In dieser Azubitour geht es um Vernetzung und Zusammenspiel im Team. Wir wollen bestehendes optimieren, als Team anpacken, gemeinsame Lösungen schaffen. Die Leistungsfähigkeit steigern, kreative Teamideen entwickeln, Handlungspotentiale erweitern und effektiv einsetzen. Die Herausforderungen liegen in der genauen Planung und in der Durchführung der am Tag vorher geplanten Tour. Haben wir an alles gedacht? Wie weit und wo laufen wir eigentlich hin? Was brauchen wir für unsere Tour?

All diese Fragen beschäftigen die Azubis und ob sie wirklich an alles gedacht haben zeigt sich auf der Tour. Und dann passiert noch etwas Unvorhersehbares…spannend wird der Umgang damit, ebenso der Alltagsbezug.

Diese zweitägige Tour findet mit Übernachtung in der Selbstversorgerhütte Würgauer Haus statt. Das gemeinsame Kochen eines 4 Gänge Abendmenüs stellt die Azubis vor eine spannende Aufgabe. Die Fragen um Auswertung und Transfer lauten: Wie nutze ich meine Ausbildung und wie erleichtere ich mir mein Lernen? Der eigenständige und verantwortungsvolle Azubi kennt seine Kompetenzen und vernetzt sein Wissen für den Berufsalltag.

Empfehlenswert ist diese Tour für das 3. Ausbildungsjahr.

Für nähere Details zur „vernetzten Pfade Tour“ oder zu weiteren Möglichkeiten der Azubi -Kompetenztrainings stehe ich Ihnen gerne persönlich mit Informationen zur Seite. Ich freue mich auf unser Gespräch.

Stärken & Kompetenztraining (1 Tag)

Gezielt abgestimmt auf ihr Unternehmen und die Ausbildungsbereiche fordert dieser Tag ihre Azubis in ihren Stärken und Kompetenzen. Das Bewusstwerden, der erfolgreiche Einsatz im Unternehmen und die Eigeninitiative und Selbstbewusstsein für die eigene Kompetenzen sind Ziele dieses Trainings.
Ob Hochseil – oder Niedrigseilgarten, Abseilen, Boots – oder Floßtour, City Bound oder Erlebnis Team. Das Erlebnis alleine reicht nicht aus. Erst der Transfer in den Ausbildungsalltag läßt Kompetenzen erkennen und gewinnbringend in die Ausbildung integrieren. Kommen Sie mit mir ins Gespräch. Wir besprechen die Details. Ihr individuelles Angebot erstelle ich gerne für Sie.

Training „Willkommen in der Arbeitswelt: Azubis und ihre neue Rolle“ ( modular buchbar)

Die Schulzeit ist vorbei, eine völlig neue Welt mit vielen Chancen und Fallstricken öffnet sich für Berufseinsteiger. Azubis müssen sich neben der Aneignung der Fachkenntnisse in kürzester Zeit ihren Platz im Unternehmen suchen. Dabei kommen die unterschiedlichsten Herausforderungen auf die Azubis zu. Dieses Training mit Outdoor-Elementen ist für Berufseinsteiger gedacht, um insbesondere die soziale Kompetenz zu stärken und somit als Grundlage für einen selbstbewussten und verantwortungsvollen Umgang mit der neuen Rolle zu dienen und den Anforderungen des Unternehmens gerecht zu werden.

Trainingsinhalte sind: Kommunikationstechniken, Konfliktmanagement, Business-Knigge, Selbstmanagement, Perspektivwechsel, Teamfähigkeit.

Kommen Sie mit mir ins Gespräch. Wir besprechen die Details. Ihr individuelles Angebot erstelle ich gerne für Sie.

DIE 4 SCHRITTE ZU IHREM ERFOLG

1

Kontakt

Melden Sie sich über meine Webseite, telefonisch oder per E-Mail bei mir und nehmen Sie Ihre und die Zukunft Ihres Unternehmens selbst in die Hand. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

2

Angebot

Ich entwickle gemäß Ihrer Anfrage und Erwartungen ein individuelles Angebot für Sie und Ihre Bedürfnisse. Jedes meiner Angebote ist einzigartig und perfekt auf Sie zugeschnitten.

3

Durchführung

Während des AZUBI Trainings liegt der Fokus auf den Teilnehmern. Durch meine Erfahrung leite ich Sie und Ihre Gruppe auch durch schwierige Situation während des Trainings.

4

Feedback

Nach jedem Training bekommen die Teilnehmer Feedback. Hierin liegt ein essentieller Bestandteil des AZUBI Trainings. Nur so kann langfristig ein Erfolg erreicht werden.

Kundenstimmen

SIE HABEN INTERESSE AN EINEM TRAINING ZUR AZUBI-KOMPETENZ ODER HABEN WEITERE FRAGEN?

Kontaktieren Sie mich. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.